Kategorie-Archiv: Spielberichte

Heimniederlage für 2. Mannschaft gegen Tabellenführer

Bezirksklasse Gruppe 7

12.04.2014
TTG Ottrau/Berfa II – SV Zella-Loshausen I   6:9

Am Samstag empfing die zweite Mannschaft der TTG Ottrau/Berfa den Tabellenführer aus Zella-Loshausen. Zella-Loshausen fehlte noch ein Punkt zur sicher geglaubten Meisterschaft. Da sollte der Tabellensechste aus Ottrau/Berfa nur die letzte Stufe zum Ziel sein.

Aber schon in den Eingangsdoppeln zeigte sich, dass dies keine einfache werden sollte. Nach den Doppeln führt Zella mit 2:1. Den Punkt für die TTG holten Bernd Quehl/Fabian Siebert. Im vorderen Paarkreuz musste sich Bernd Quehl gegen Jens Köhler beweisen, der jedoch eine Nummer zu stark  war. Bernd Quehl musste sich klar mit 3:0 geschlagen geben. Ein wenig besser lief es da für Reinhold Hergert. Er konnte Johannes Schultheis im ersten Satz überraschen und diesen für sich entscheiden. Danach war leider nicht mehr viel zu holen. Das Spiel ging mit 3:1 an den Gast.

Fabian Siebert hatte im Anschluss keine wirkliche Chance gegen Dr. Hans-Jörg Laudenbach. Er verlor mit 3:0. Martin Berg konnte mal wieder einen Punkt für die TTG holen. Er gewann gegen Matthias Heck mit 3:1. Tobias Ploch bekam es jetzt mit Reinhold Schultheiß zu tun. Er gewann klar mit 3:0. Genau anders erging es Stefan Ploch. Er konnte seinem Gegner nicht viel entgegen setzen.

Jetzt musste Bernd Quehl gegen Johannes Schultheiß antreten. Auch hier war für die Nummer 1 der TTG nicht viel zu holen. Er musste sich mit 3:0 geschlagen geben. Reinhold Hergert zeigte eine überragende Leistung und gewann mit 3:0 gegen Jens Köhler.  Fabian Siebert verlor nach großem Kampf und schon 2:0 Satzrückstand gegen Matthias Heck im 5. Satz. Tobias Ploch konnte auch gegen Daniel Schultheiß glänzen und gewann mit 3:1. Stefan Ploch musste gegen Reinhold Schultheiß auch über 5 Sätze gehen, konnte dieses Spiel aber am Ende nicht für sich entschieden.

Zella-Loshausen konnte somit die Partie mit 9:6 für sich entscheiden. Aus Sicht der TTG bleibt zu sagen, dass man sich gegen den neuen Meister in beiden Spielen sehr teuer verkauft hat und gezeigt hat, dass man auch gegen die großen der Liga mithalten kann.

Punkte TTG: Bernd Quehl/Fabian Siebert, Reinhold Hergert, Martin Berg (2), Tobias Ploch (2)

5. Mannschaft beendet Saison mit Heimsieg

2. Kreisklasse Gruppe Süd

13.04.2014
TTG Ottrau/Berfa V – Tuspo Röllshausen II   9:4

Im letzten Spiel der Saison traf die 5. Mannschaft der TTG auf die 2. Mannschaft vom Tuspo Röllshausen.  Da man in der Hinrunde unglücklich mit 7:9 verlor, wollte man zum Abschluss der Spielserie versuchen Revanche zu nehmen und einen Heimsieg einfahren.

Anders wie in den Spielen zuvor, konnte man nach den Doppel gleich 2:1 in Führung gehen. Neben dem Spitzendoppel Hans Brethauer/Björn Fügert konnte ebenfalls das Doppel Harald Brethauer/Erik Stumpf gewinnen.

Auch die Einzel liefen an diesem Tag für die TTG. Nach Siegen von Hans Brethauer, Björn Fügert, Harald Brethauer und Dominik Lotz lag man nach dem ersten Durchgang mit 6:3 in Führung.  Im zweiten Durchgang konnte die TTG an den starken Leistungen anknüpfen und nach weiteren Siegen von Björn Fügert, Harald Brethauer und Erik Stumpf war der verdiente 9:4 Sieg perfekt.

Punkte TTG: Hans Brethauer/Björn Fügert, Harald Brethauer/Erik Stumpf, Hans Brethauer, Björn Fügert (2), Harald Brethauer (2), Erik Stumpf (2), Dominik Lotz

Zum Abschluss keine Punkte für die 4. Mannschaft

1. Kreisklasse Gruppe Süd

Samstag, 12.04.2014
TTF Knüll Oberaula III – TTG Ottrau/Berfa IV   9:2

Zum letzten Spiel der Saison reiste die 4. Mannschaft der TTG nach Oberaula. Aber zum Abschluss der Spielserie 2013/2014  gab es erneut eine Niederlage.

In den Eingangsdoppeln konnten nur Konrad Kratz/Horst Kropf ihr Spiel gewinnen. Konrad Kratz war an diesem Tag der einzige Spieler der Oberaula Paroli bieten konnte. Er siegte am vorderen Paarkreuz einmal. Im zweiten Einzel unterlag er unglücklich im 5. Satz.

Leider war dies aus Sicht der TTG Ottrau/Berfa die einzige Ausbeute an diesem Abend. Nach Abschluss der Serie belegt die 4. Mannschaft den 8. Platz.

Punkte TTG: Konrad Kratz/Horst Kropf, Konrad Kratz

1. Mannschaft sorgt für Überraschung

Bezirksliga Gruppe 4

Freitag, 11.04.2014
TTG Ottrau/Berfa I – TuS Fritzlar I   9:7

Achtbar aus der Affäre ziehen, die Niederlage in Grenzen halten, das war das Ziel der TTG gegen den Tabellenzweiten aus Fritzlar, hatte es doch in der Vergangenheit deutliche Abfuhren (jeweils 1 : 9) gegeben.

An diesem Freitag, den 11.04. zeigt die TTG Ottrau/Berfa eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung, bei der Simon Krey mit 2 Einzelsiegen bester Akteur ist. Stefan Fieser, Arne Bierwirth, Norbert Bierwirth, Karlheinz Schwunk und Friedhelm Walther halten das Spiel offen, bringen die TTG 8:7 in Führung.

In einem überragenden Schlussdoppel machen
Arne Bierwirth/Norbert Bierwirth, die bereits das Eingangsdoppel gewinnen konnten, gegen die polnischen Spitzenspieler Kiejda/Strzabala den 9:7 Sieg perfekt.

Punkte TTG: Arne Bierwirth/Norbert Bierwirth (2), Stefan Fieser, Simon Krey (2), Arne Bierwirth, Norbert Bierwirth, Karlheinz Schwunk, Friedhelm Walther